Mikrometer: Welches ist das Beste von 2021?

Das Mikrometer ist ein Messwerkzeug, das üblicherweise in mechanikbezogenen Arbeitsumgebungen verwendet wird. Es ist das Instrument, mit dem beispielsweise eine Schraube gemessen oder die Achse eines Fahrzeugs kalibriert wird. Es gibt aber auch Mikrometer, mit denen die Innenbreite einer Mutter oder die Tiefe eines bestimmten Teils kalibriert wird.

Die Wahl des einen oder anderen Modells kann auf den verschiedenen vorhandenen Präzisionsniveaus basieren. Das einfachste Mikrometer kann bis zu einem Hundertstel Millimeter kalibrieren. Die genauesten können Längen von einem Tausendstel Millimeter oder, was gleich ist, einem Mikron berechnen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter.

Das wichtigste

  • Es gibt drei Grundtypen von Mikrometern, abhängig von ihrer Nützlichkeit: außen, innen und Tiefe.
  • Sie können zwischen einem normalen Modell oder einem Mikrometer mit digitaler Ablesung wählen.
  • Überprüfen Sie vor dem Kauf eines Mikrometers, ob das Messsystem korrekt ist – Millimeter oder Zoll – und ob der Messbereich Ihren Anforderungen entspricht.

Ranking: Die besten Mikrometer auf dem Markt

Wie wir später sehen werden, gibt es verschiedene Arten von Mikrometern: außen, innen und in der Tiefe. Sie können auch zwischen dem herkömmlichen Mikrometer, das rein mechanisch ist, oder einem digitalen Mikrometer wählen. Wir zeigen auch ein Beispiel für einen Messschieber, der nicht unbedingt ein Mikrometer ist, aber die gleichen Funktionen erfüllen kann. Wir haben ein bisschen von allem auf unserer Liste.

Position 1: Silverline 282378 – Mess- und Verteilungswerkzeug (Größe: 25 mm)

Verkauf
Silverline 282378 Bügelmessschraube 25 mm
  • Stabiler Stahlrahmen
  • Korrosionsbeständige Lackierung
  • Für präzise Messaufgaben
  • Messbereich: 0-25 mm mit 0,01-mm-Einteilungen

Dies ist der häufigste Mikrometertyp, der für die externe Messung eines Objekts verwendet wird. Seine maximale Präzisionskapazität erreicht bis zu einem Hundertstel Millimeter (0,01 mm). In Bezug auf die Größe gehört dieses Mikrometer zum kleinsten Bereich mit einem Maximum, das zum Messen von Objekten mit einer maximalen Dicke von 25 Millimetern reicht.

Die Silverline 282378 ist die beliebteste Wahl von Amazon in der Kategorie Mikrometer und hat eine Bewertung von 4,1 Sternen. Es besteht aus einem starken Stahlrahmen und einer Oberfläche, die Korrosionsbeständigkeit bietet. Zusätzlich verfügt dieses Außenmikrometer über einen verzinkten Fingerhut und Griff. Es kommt mit einer eigenen Plastikbox.

Position 2: Digitales LCD-Mikrometer 0-25 mm / 0-1 “externes elektronisches Mikrometer

Proster Digitaler Mikrometer Bügelmessschraube Messschieber 0-1" Digital Externe elektronische Anzeige mit Absolute und inkrementelle Modi Digital Außenmikrometer Inch/Metrische Messung
  • Messbereich --- Großer Messbereich bei 0-25 mm (1 ") und die Auflösung beträgt 0,001 mm (0,00005").
  • Zwei Einheiten --- Zwei Arten von Maßeinheiten Wahlweise : Millimeter oder Inch, bequemer für den täglichen Gebrauch.
  • Größe LCD Anzeige --- Großer LCD-Bildschirm zum schnellen und einfachen Lesen von Messergebnissen. Kommt mit Batterie.
  • ABS/INC Messung --- Nicht nur kann verwendet werden, um den absoluten Wert zu messen, sondern auch den Wert zu erhöhen.

Die Präzision bei der Messung steht nicht im Widerspruch zum Komfort. Dieses digitale Mikrometer erleichtert die Kalibrierung von Dicken erheblich. Zum einen wird die Anzeige der Messungen auf einem praktischen LED-Bildschirm dargestellt. Darüber hinaus ermöglicht dieses Modell Messungen sowohl in metrischen als auch in Zollsystemen.

Dieses Proster-Produkt ist die beliebteste Option von Amazon, wenn Sie nach einem digitalen Mikrometer suchen. Es hat einen Messbereich von bis zu 25 mm und eine Auflösung von einem Tausendstel Millimeter oder einem Äquivalent in Zoll: 0,001 mm. Das Produkt wird in einem stabilen Kunststoffgehäuse geliefert. Enthält einen zusätzlichen Akku, einen Schraubendreher und eine Bedienungsanleitung.

Position 3: Mikrometer und Zubehör 0-25 mm außerhalb des metrischen Mikrometer-Werkzeugs

Bügelmessschrauben 0-25mm Standard Außerhalb Metrik Mikrometer Set Werkzeug für Mechaniker Digitale Messschieber
  • Metric Outside Micrometer , Messungen für verschiedene Maß- und Formtoleranzen.
  • Dieser Gewindedurchmesser misst die Außendicke oder den Durchmesser von kleinen Teilen
  • Starker Stahlrahmen, korrosionsbeständige Ausführung, solides Schutzgehäuse Farbe: Silbergrau / Armee-Grün
  • Einfach zu bedienen , Fehlerfreie Hochgeschwindigkeitsmessung , Ideal für Maschinisten und Juweliere für präzise Messungen。

Dies ist ein Beispiel für das herkömmliche Außenmikrometer, mit dem Dicken oder Durchmesser verschiedener kleiner Teile gemessen werden. Es ist ideal für mechanische Arbeiten und arbeitet mit einer maximalen Genauigkeit von 0,01 mm. Die Ablesung erfolgt mit dem metrischen System bis zu einer maximalen Größe von 25 mm.

Es ist ein einfach zu bedienendes Mikrometer. Es ist ideal für Maschinenbediener, Juweliere und alle Gewerke, die eine genaue Messung der Abmessungen an kleinen Stücken erfordern. Das Mikrometer besteht aus korrosionsbeständigem Stahl. Es wird mit einem soliden Gehäuse geliefert, damit es immer geschützt und lokalisiert ist.

Position 4: Internes Mikrometer 5 bis 30 mm, Genauigkeitsbereich 0,01 mm

Innenmessschraube TOPINCN Präzise Lochbohrung Innendurchmesser Messlehre 5-30mm Reichweite 0,01mm Präzision
  • Hochwertige Legierungsmessköpfe können für verschiedene interne Größenmessungen, feine Verarbeitung und keinen Grat verwendet werden
  • Markierlinie zum bequemen Ablesen freihalten
  • Der Hauptmessschraubenkörper ist aus rostfreiem Stahl mit verchromter Oberfläche, verschleißfest und langlebig
  • Entworfen mit Verriegelung, präzise Maschinenstruktur machen es intuitiver und bequemer zu lesen

Hier ist ein Beispiel für ein Innenmikrometer zur Abwechslung. Der Körper besteht aus Edelstahl. Die Oberfläche des Instruments ist verchromt und aufgrund seiner Oberfläche verschleiß- und rostbeständig. Die Messköpfe bestehen aus einer hochwertigen Legierung. Es hat eine Verriegelung und ist leicht zu lesen.

Obwohl eine minimal akzeptable Übersetzung ins Spanische fehlt, ist dieses Produkt der Bestseller von Amazon in der Kategorie der Laborinnenmessung. Neben dem Innenmikrometer enthält die Verpackung einen Schraubenschlüssel und einen Kalibrierring. Alle Teile sind in ihrer praktischen Holzkiste enthalten.

Position 5: TACKLIFE-DC01-0-150mm Kunststoff-Digital-Bremssattel / Bremssattel-LCD-Bildschirmmikrometer

Tacklife DC01 digitaler Messschieber 0-150 mm / Messgerät mit LCD-Ziffernanzeige Umwandlung auf metrisches System, Noniusskala, Messung von Innen- / Außendurchmesser und Tiefe
  • Eigenschaften: Mit dem hintergrundbeleuchteten LCD-Display ist die Anzeige deutlich abzulesen, wenn Sie einen Innendurchmesser, Außendurchmesser, eine Tiefe oder Länge...
  • Vorteile: Zeigt die abgelesenen Werte automatisch an; das Batteriefach ist bequem zu erreichen, um die Batterie zu wechseln.
  • Messbereich: 0 - 150 mm; Genauigkeit: + 0,02 mm (0-150 mm). Betriebstemperatur (0 - 40), automatische Abschaltzeit: 5 Minuten. Energiesparend.
  • Design: Speziell für den professionellen Gebrauch entworfen. Schnelle und exakte Messung der Dicke von Stahl, Schmuck oder alten oder zerbrechlichen Kleinteilen.

Um unsere Liste zu vervollständigen, haben wir ein Instrument beigefügt, das, ohne genau ein Mikrometer zu sein, einige seiner Funktionen erfüllen kann. Tatsächlich besteht der große Vorteil dieses Messschiebers oder „Bremssattels“ darin, dass er für fast alles funktioniert. Es kann als Außen-, Innen- oder Tiefenmikrometer verwendet werden.

Darüber hinaus können wir dank des hintergrundbeleuchteten LED-Bildschirms Messungen bequem in Millimetern und Zoll anzeigen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Fähigkeit, bis zu einem Bereich von 150 mm zu messen. Die Wahrheit ist jedoch, dass der größte Nachteil in der Präzision liegt, da dieser Messschieber nur die Genauigkeit der Messungen bis maximal 0,02 mm garantieren kann.

Einkaufsführer: Was Sie über das Mikrometer wissen sollten

Auf dem Markt sind verschiedene Arten und Größen von Mikrometern erhältlich. Am gebräuchlichsten ist das Außenmikrometer, mit dem Dicke und Abmessungen gemessen werden. Hier finden Sie nützliche Informationen, um zu verstehen, was ein Mikrometer ist, welche unterschiedlichen Verwendungszwecke es hat und welches für Ihre Arbeit am besten geeignet ist.

Was ist ein Mikrometer?

Das Mikrometer, auch als “Palmer-Schraube” oder direkt “Palmer” bekannt, ist ein Präzisionsinstrument zur Messung der Dicke und Abmessungen verschiedener Objekte. Das Mikrometer hat zwei Enden, die durch eine Schraube mit feinem Gewinde und einer gravierten Skala zusammengebracht werden können.Die Messung erfolgt anhand der Skalenmarkierungen.

Einige Mikrometer können bis zu einem Hundertstel Millimeter (0,01 mm) kalibrieren. Die genauesten machen ihrem Namen alle Ehre und können bis zu Einheiten von einem Mikron oder einem Tausendstel Millimeter (0,001 mm) messen. Es gibt andere Instrumente mit einer ähnlichen Funktion, wie den traditionellen Messschieber, aber hier konzentrieren wir uns besonders auf die Palmer-Schraube.

Was sind die Teile eines Mikrometers?

In diesem Abschnitt werden wir sehen, welche verschiedenen Teile ein Außenmikrometer ausmachen. Es ist ein kompaktes Werkzeug, so dass die verschiedenen Teile zusammengebaut werden, um eine bestimmte mechanische Funktion innerhalb des Dickenmessprozesses zu erfüllen. Dies sind die Teile, aus denen das Mikrometer besteht.

  • Körper. Es ist der Bogen und der Rahmen des Mikrometers. Es hat normalerweise Wärmedämmplatten, um zu verhindern, dass sich das Material mit Wärme ausdehnt, was die Genauigkeit der Messung beeinträchtigen würde.
  • Halt. Wird auch als “Amboss” oder “Fixpunkt” bezeichnet. Es ist das Ende des Mikrometers, das immer am selben Ort bleibt.
  • Spindel oder Zapfen. Es ist der Teil, der sich bewegt. Es ist eine Metallstange, deren Ende normalerweise mit einer verschleißfesten Legierung gehärtet ist.
  • Befestigungshebel . Es ist das Verriegelungssystem, mit dem wir die Spindel blockieren können.
  • Feste Trommel. Es ist das unbewegliche Teil, das am „Körper“ befestigt ist und eine feste Skala eingraviert enthält (von 0 bis 25 mm in den kleinsten Mikrometern).
  • Mobile Trommel . Es bewegt sich gleichzeitig mit der Spindel. Es enthält eine gravierte Skala mit 50 Unterteilungen.
  • Ratsche. Es befindet sich am Ende des Mikrometers und dient zur Regulierung der Kraft, die wir während der Messung ausüben werden.

 Was sind die Hauptanwendungen des Mikrometers?

Wir haben bereits gesagt, dass Mikrometer je nach Art der zu messenden Abmessung drei verschiedene Verwendungszwecke haben können: außen, innen oder in der Tiefe. Mit dieser letzten Klasse von Mikrometern werden die Tiefen bestimmter Löcher und Rillen gemessen. Hier sind einige praktische Anwendungen:

  • Labormessungen
  • Mechanische Werkstätten
  • Maschinenkalibrierung
  • Schmuck

Andererseits bestimmt die Form der Anschläge (oder Ambosse) andere speziellere Anwendungen für hochpräzise Messungen in den Bereichen Mechanik und Ingenieurwesen. Zum Beispiel:

  • Flache parallele Anschläge. Sie werden üblicherweise verwendet, um flache Oberflächen parallel zu messen.
  • Stoppen Sie mit konischen Spitzen. Sie werden verwendet, um den Abstand zwischen den Kanten einer Gewindefläche zu messen.
  • Beckenoberteil. Sie werden verwendet, um den Abstand zwischen den Zähnen eines Zahnrads zu messen.
  • Radiale Stopps. Sie werden verwendet, um den Durchmesser kleiner Löcher zu messen.

Wie funktioniert ein Mikrometer?

Das Funktionsprinzip des Palmer-Mikrometers ähnelt dem einer Schraube und einer Mutter. Durch Drehen der Ratsche am Ende wird eine axiale Bewegung erzeugt, die die Spindel bei jeder vollen Umdrehung (360 Grad) um 50 Hundertstel vorschiebt. Aus diesem Grund ist in die Trommel eine in 50 Teile unterteilte Skala eingraviert.

In der Realität “erweitert” das Mikrometer den Messwert auf sehr kleine Längen, die nur schwer direkt zu messen wären. Um die Genauigkeit der Messung zu verbessern, sind Unterteilungen in der Skala oder “Nonius” enthalten. Diese zweite Skala ermöglicht es uns, die Messung zu verfeinern, die die Hauptskala markiert.

Welche Arten von Mikrometern gibt es?

Innerhalb der Kategorie der Mikrometer in ihrem üblichen Format als Messschraube gibt es mehrere Kategorien. Sie unterscheiden sich grundsätzlich durch ihren spezifischen Nutzen und durch das Format der Lesung. Es gibt auch andere Instrumente, wie den traditionellen Messschieber, der die Funktionen des Mikrometers erfüllen kann. Sie werden es unten deutlicher sehen.

Messart

  • Außenmikrometer. Es wird am häufigsten in industriellen Umgebungen verwendet. Die häufigsten Anwendungen sind externe Messungen: Kugeln, Drähte, Schrauben, Wellen und mechanische Teile im Allgemeinen.
  • Innenmikrometer. Es wird verwendet, um den Durchmesser von Löchern wie einem Loch oder einem Loch in der Wand genau zu messen.
  • Tiefenmikrometer. Wie der Name schon sagt, wird mit diesem Mikrometer die Innenlänge eines Stücks gemessen.

Lesetyp

  • Analog. Es ist das traditionelle Mikrometer mit rein mechanischer Bedienung.
  • Digital. Das Mikrometer hat die gleiche Form und den gleichen Betrieb. In diesem Fall wird der Messwert auch als Ziffer auf einem Display angezeigt.

 Welche Mikrometergrößen sind verfügbar?

Je nach Messbereich sind Mikrometer unterschiedlicher Größe auf dem Markt. Am beliebtesten ist immer noch der 25 Millimeter Außenmikrometer. Dies ist sinnvoll, da bei der häufigsten Verwendung von Mikrometern kleine Teile mit höchstmöglicher Präzision gemessen werden.

Das 25-mm-Mikrometer ist in jeder Maschinenwerkstatt erhältlich, es gibt jedoch auch weitere Größen. Die aufeinanderfolgenden Abmessungen der Mikrometer folgen einem 25-Millimeter-Muster. Das heißt, wenn das kleinste Mikrometer eine Messkapazität von bis zu 25 mm hat, haben nachfolgende Größen einen Bereich von 50 mm, 75 mm usw.

 Wie lese ich ein Mikrometer?

Die Ablesung erfolgt durch Addition der Werte der verschiedenen Skalen des Mikrometers. Es ist üblich, eine zusätzliche 6-Positionen-Nonius-Skala zu sehen, die die Messung der nächsten zweitausendstel Millimeter markiert. Eine zweite Art von Vernier-Skala mit 11 Positionen ermöglicht Messungen bis zu einem Tausendstel Millimeter (0,001 mm). Funktioniert das so:

  • Eine volle Umdrehung des Fingerhutes bewegt die Spindel um einen halben Millimeter (0,5 mm), was dem Hub der Mikrometerschraube entspricht.
  • Die horizontale Linie am Griff enthält eine in Millimetern abgestufte Skala. Jeder dieser Millimeter ist unterhalb der Linie zweigeteilt.
  • Die abgeschrägte Kante hat 50 Teilungen. Jeder von ihnen repräsentiert einen Hundertstel Millimeter (0,01 mm). Die auf der Skala angezeigte Nummerierung wird zum leichteren Ablesen 5 x 5 angezeigt.
  • Die genauesten Mikrometer enthalten zusätzliche Skalen , die die Hundertstel (0,01) und sogar die Tausendstel Millimeter (0,001 mm) messen.

 Was sind die Unterschiede zwischen dem Mikrometer und dem traditionellen „Bremssattel“?

Der Messschieber, auch als Messschieber bekannt, ist seit Jahrhunderten das genaueste Instrument. Tatsächlich verwendet das Mikrometer die Vernier-Skalen, um die Genauigkeit der Messung zu erhöhen, wenn auch auf andere Weise: durch die „mikrometrische Handschraube“, die 1848 von Jean Laurent Palmer erfunden wurde.

Wenn wir die Unterschiede zwischen den beiden Instrumenten in zwei Zeilen zusammenfassen müssten, würden wir sagen, dass das Mikrometer an Präzision gewinnt, während der Bremssattel an Vielseitigkeit gewinnt. Die Wahl zwischen dem einen oder anderen hängt von den spezifischen Messanforderungen ab, die wir jeweils haben. Die grundlegenden Unterschiede sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Mikrometer (Palmer)Verniers Fuß
PräzisionEs kann die Hundertstel Millimeter (0,01 m) und sogar die Tausendstel Millimeter (0,001 mm) genau messen.Es ist nicht so genau wie das Palmer. Es kann minimale Einheiten von zwei Hundertstel Millimetern (0,02 mm) messen.
Einfach zu verwendenDas Palmer-Schraubensystem erfordert keine besonderen manuellen Fähigkeiten. Sie müssen nur lernen, es zu lesen.Es ist ein äußerst empfindliches Messinstrument und erfordert einige Fähigkeiten.
WiderstandDie robuste Konstruktion garantiert einen perfekten Betrieb ohne Verformung. Die Messenden (Stopper und Spindel) bestehen aus einer Legierung mit besonderer Härte, um Verschleiß zu vermeiden.Es ist wichtig, ein Verbiegen oder Kratzen zu vermeiden. Vermeiden Sie auch Metallspäne, die zwischen die Teile eindringen und das Instrument beschädigen können.
VielseitigkeitMikrometer haben normalerweise nur eine Funktion: außen, innen oder in der Tiefe.Der Messschieber kann Abmessungen in den 3 Varianten (innen, außen und Tiefe) messen.

Kaufkriterien

Ein Mikrometer haben wir nicht in unserer Heim-Toolbox. Es ist ein spezialisiertes Messgerät, das am Arbeitsplatz Sinn macht. Automechaniker oder Schmuckhersteller sind Berufe, die die Präzision erfordern, die ein Mikrometer bietet. Dies sind die grundlegenden Faktoren, die vor dem Kauf bewertet werden müssen:

  • Präzisionsgrad bei Messungen
  • Funktion
  • Größe der Objekte, die kalibriert werden sollen
  • Digital oder analog
  • Messsystem, das wir verwenden werden

Präzisionsgrad bei Messungen

Mikrometer haben normalerweise eine maximale Genauigkeit von einem Hundertstel Millimeter (0,01 mm) oder einem Äquivalent in Zoll (0,00005 “). Wenn Sie nicht so viel Präzision benötigen, können Sie sich mit einem„ Bremssattel “zufrieden geben. Wenn wir Präzision benötigen Major, es gibt Modelle, die einen Tausendstel Millimeter (0,001 mm) erreichen. Hier sehen Sie die Präzision der Mikrometer in unserer Liste:

Modell machenMaximale Präzision
# 1Silverline 2823780,01 mm
# 2Proster0,001 mm / 0,00005 “
Nr. 3Zeng0,01 mm
Nummer 4TOPINCN0,01 mm
Nr. 5TACKLIFE-DC01 (Messschieber)0,02 mm

 Funktion

Die Verwendung, die wir unserem Mikrometer geben werden, wird ein grundlegender Faktor bei der Entscheidung für das eine oder andere Modell sein. Grundsätzlich können wir je nach Funktionalität des Mikrometers zwischen drei Modellen wählen: außen, innen und Tiefe. Die externe Messung von Dicke und Abmessungen ist die häufigste Aufgabe.

Die subtileren Unterschiede finden sich auch in der Kategorie der Außenmikrometer. Denken Sie daran, was wir zuvor über die verschiedenen Arten von Anschlägen – parallele, konische Spitze oder Platte – besprochen haben, mit denen parallele flache Oberflächen, Gewindeflächen bzw. Zahnradabstände gemessen werden.

Größe der Objekte, die kalibriert werden sollen

Wir haben bereits kommentiert, dass die verschiedenen Mikrometergrößen einem progressiven Muster von 25 mal 25 Millimetern folgen. Wenn Sie in einer Maschinenwerkstatt arbeiten, verwenden Sie möglicherweise Mikrometer unterschiedlicher Größe. In jedem Fall ist sowohl in der Mechanik als auch in anderen Berufen, die Präzision benötigen, die häufigste Größe die kleine Größe von 25 mm.

Ein 50-mm-Mikrometer kann natürlich zum Messen von 25-mm-Stücken verwendet werden. In diesem Fall wählen wir jedoch das kleinste Instrument, um die Verwendung zu vereinfachen. Wenn es darum geht, Teile mit großen Größenunterschieden zu messen, ist der Bremssattel möglicherweise die beste Option, solange Sie mit einer maximalen Genauigkeit von 0,02 mm zufrieden sind.

Digital oder analog

Mechaniker setzen das Mikrometer seit vielen Jahrzehnten ein. Sobald die Fähigkeit zum Umgang mit dem analogen Mikrometer erworben ist, ist es normal, mit demselben System fortzufahren. Normale Mikrometer sind robust und handhaben Stöße besser als jedes digitale Mikrometer. Hier gibt es keine Bildschirme zum Brechen.

In unserer Liste finden Sie ein digitales Mikrometermodell (Nummer 2) und einen Messschieber oder „Messschieber“ (Nummer 5) mit integriertem Bildschirm zum digitalen Messen. Von hinten beleuchtete Displays erleichtern das Ablesen bei hellem Licht. Darüber hinaus können digitale Lesegeräte sowohl Millimeter als auch Zoll messen.

 Messsystem, das wir verwenden werden

Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, da dies beim Kauf eines Mikrometers zu schwerwiegenden Verwirrungen führen kann. Wenn wir das metrische Dezimalsystem verwenden, müssen wir darauf achten, kein Mikrometer mit Skalen in Zoll zu wählen. Herkömmliche Mikrometer arbeiten nur mit einem der beiden Messsysteme.

Natürlich verschwindet der Konflikt zwischen den verschiedenen Messsystemen, wenn wir ein digitales Mikrometer verwenden. Mit dieser Technologie können wir per Knopfdruck von Millimeter auf Zoll gehen. Diese Art von Mikrometer erspart uns Umrechnungsberechnungen, die umständlich sind und Messfehler verursachen.

Zusammenfassung

Nicht alle von uns haben einen Mikrometer in ihrer Werkzeugkiste. Wenn Sie so weit gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich ein professioneller Mechaniker. Oder Juwelier. Oder Sie können ein DIY-Fanatiker sein. Überall dort, wo die Dicke einer Schraube gemessen werden muss, sind Mikrometer ein gutes Gesprächsthema. Hier haben wir erklärt, wie sie funktionieren und wie viele Arten von Mikrometern es gibt.

Wenn Sie ein Mikrometer kaufen möchten, denken Sie daran, was wir über die drei Arten der Maßmessung gesagt haben: außen, innen und Tiefe. Überprüfen Sie auch, ob das Mikrometer im richtigen Messsystem funktioniert: Millimeter oder Zoll. Wenn Sie beide Messungen durchführen müssen, wählen Sie ein digitales Mikrometer, um einfach von einem zum anderen zu wechseln.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie uns hier Ihren Kommentar oder teilen Sie ihn in Ihren sozialen Netzwerken. Sie können aber auch beides!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 25.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.