Ölgemälde: Welches ist das Beste von 2021?

Wenn Sie eine Stimme in sich hören, die Ihnen sagt: „Sie wissen nicht, wie man malt“, malen Sie, es würde mehr fehlen! Und die Stimme hört auf. Wie Vincent van Gogh, der Autor dieses berühmten Satzes, glauben wir, dass es nie zu spät ist, dass der Maler in Ihnen auftaucht. Oder vielleicht sind Sie bereits Künstler, aber wenn Sie Anfänger sind und Ihre Leidenschaft das Ölgemälde ist, probieren Sie es einfach aus.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen eine Auswahl der besten Ölgemälde, ideal für Auszubildende in dieser künstlerischen Technik, aber auch ideal, wenn Sie bereits ein Experte in diesen Kämpfen sind. Im zweiten Teil gehen wir auf die wichtigsten Aspekte der Ölmalerei ein, damit Sie wissen, worauf es bei der Auswahl einer Marke ankommt. Kommst du mit uns? Lass uns gehen!

Das wichtigste

  • Benötigen Sie Ölgemälde, um ein Geschenk zu machen, oder möchten Sie den Künstler entdecken, der in Ihnen schläft? Was auch immer der Grund sein mag, im ersten Abschnitt zeigen wir Ihnen eine Auswahl von Ölgemälden, damit Sie Ihre Bildreise mit dieser alten und attraktiven Technik beginnen können.
  • Ölmalerei ist eine Bildtechnik, bei der Pigmentpartikel mit Ölen gemischt werden, um eine Tonalität und Lebendigkeit zu erzielen, die sich von ihren Mitbewerbern abhebt. Es ist ein langsamer Trocknungsvorgang, mit dem Sie Fehler problemlos korrigieren können. Diese Qualität kann jedoch ein Vorteil oder ein Nachteil sein, wie Sie in diesem Handbuch sehen werden.
  • Beim Kauf von Ölgemälden sollten Sie sich an einigen Kaufkriterien orientieren, damit Sie nicht mit so viel Abwechslung verwechselt werden. Die Textur oder Konsistenz der Farbe oder die Farbpalette, die Sie je nach Stufe auswählen sollten, sind ebenfalls wichtig, wie wir im letzten Abschnitt dieses Handbuchs ausführlicher sehen werden.

Die besten Ölfarbenprodukte auf dem Markt – unsere Favoriten

Beginnen Sie mit der Ölmaltechnik oder sind Sie bereits ein versierter Künstler? Ob Sie ein angehender Monet oder ein Liebhaber von Kandinskys abstrakter Kunst sind, ob es sich um ein Geschenk handelt oder um Ihre künstlerische Seite zu verwöhnen, in diesem Handbuch zeigen wir Ihnen unten die beste Auswahl an Ölgemälden, die Sie auf dem Markt finden können. Beachten!

  • Das beste Ölgemälde für Anfänger
  • Das beste Ölgemäldeset
  • Beste billige Ölgemälde
  • Unser Engagement für Ölgemälde für Kinder
  • Beste professionelle Ölfarbe Tube

Das beste Ölgemälde für Anfänger

Castle Art Supplies Ölfarben-Set für Künstler oder Anfänger, 24 leuchtende Ölfarben, professionelles Malerei-Set
  • Hochwertige Profi-Farben – dank unserer atemberaubenden Auswahl an 24 leuchtenden, pigmentierten Ölfarben in Künstlerqualität wird sich Ihr Meisterwerk an jeder...
  • Leuchtende Farbauswahl – Sie brauchen nicht mehr nach den nötigen Farben zu suchen - wir haben sie alle in diesem handlichen Set zusammengebracht und aufgrund ihrer...
  • Keine Farbverschiebung – erfreuen Sie sich an der glatten, glänzenden Textur und der formbaren Natur unserer Farben, die ihrem Farbton treu bleiben - keine Farbverschiebung...
  • Mehr Zeit für Arbeit – genießen Sie längere Arbeitszeiten mit diesen professionellen Ölfarben, die nicht so schnell austrocknen wie Farben auf Wasserbasis und Ihnen den...

Wir wissen bereits, dass die Anfänge einer Maltechnik nicht einfach sind, aber mit dieser Box wird es einfacher und deshalb haben wir sie entweder für Sie oder als Geschenk ausgewählt. Es ist ein Fall mit 24 Tuben Öl, der jeden Studenten der bildenden Kunst begeistern wird.

Jedes Röhrchen enthält 12 ml und die Farben sind hell und langlebig. Benutzer geben ihm 4,6 / 5 Sterne und unterstreichen ihre Zufriedenheit mit dem Artikel.

Das beste Ölgemäldeset

Talens Van Gogh Ölfarbenset
  • Kraftvolle und brillante Farben
  • Einfach zu mischen und zu verarbeiten
  • Hoher Pigmentgehalt
  • Alle Farben haben dieselbe Konsistenz und denselben Glanzgrad - Die Gute bis ausgezeichnete Lichtechtheit sorgt für langfristigen Farberhalt

Wenn Sie einem angehenden Künstler ein Geschenk machen müssen oder Landschaften in der Natur malen möchten, präsentieren wir Ihnen das Van Gogh Basic Oil Painting Set. Wir haben das Talens-Haus wegen seiner hohen Qualität ausgewählt und diese Aktentasche aus Holz mit 10 Tuben mit 40 ml Ölfarbe wird Sie nicht enttäuschen.

Enthält 1 Palette, 2 Pinsel (Nr. 6 und Nr. 10), 1 Flasche Medium , eine weitere Flasche geruchlose Erdölessenz, 1 Doppelvertiefung und 1 Tuch. Benutzer lieben es!

Beste billige Ölgemälde

Verkauf
Zenacolor 24 Tuben Ölfarben Set 24 x 0,4 Oz (12ml) Ölfarben - Kunstzubehör in Profi Qualität für Erwachsene - 24 Einzigartige Farben, Perfekt für Leinwand und Wandbilder
  • PROFI QUALITÄTS FARBEN - Unsere Öl Farben sind professionell und bestehen aus hochkonzentrierten Pigmenten, die durch Licht nicht verblassen : Erwecken Sie Ihre Ideen mit...
  • EIN GROSSES FARBSPEKTRUM - Unsere Ölfarben Palette mit 24 Tuben deckt den gesamten Farbkreis der hellen und modernen Farbtöne ab - Jede Farbe, die Sie brauchen, ist zum...
  • EINFACH MISCHBAR - Möchten Sie genau den buttergelben Farbton eines Sommersonnenuntergangs finden? Wenn keine der 24 Farben aus diesem Set für Ihr Bild ganz passend ist,...
  • EINFACHE REINIGUNG - Die idealen Künstlerfarben für Anfänger und Profi, Jugendliche und Erwachsene. Kann auf vielen verschiedenen Untergründen verwendet werden,...

Ihre Tasche mag diesen Monat sehr eng sein, aber das ist kein Problem. Wir haben dieses Ölgemälde genau wegen seines günstigen Preises gewählt. Ob als Geschenk oder für sich selbst, dieses Set mit 24 Tuben Ölfarbe à 12 ml wird Ihre Erwartungen erfüllen.

Sie sind von intensiven Farben und gelten für jede Unterstützung. Ideal für Kinder oder Anfänger, wir sind sicher, dass Sie begeistert sein werden. Die Bewertung beträgt 4,5 / 5 Sterne.

Unser Engagement für Ölgemälde für Kinder

Pebeo 920231 Feine Ölfarbe Studio XL 30-er Set 20 ml mit Pinsel
  • Ölfarben Set mit 30 sortierten Tuben à 20 ml inklusiv 1 Pinsel, 24 Standardfarbtöne, 4 irisierende (Dyna) Farbtöne und 2 Lasurfarbtöne.
  • Die XL Ölfarbe ist ideal für die Bearbeitung in dicken Schichten. Sie trocknet auf der Oberfläche sehr schnell auf und erlaubt eine neue Bearbeitung schon nach 3 Tagen.
  • Kann auf Leinwand, pappe und Holz verwendet werden (für die meisten Oberflächen)
  • Um die Farbe zu verdünnen, können je nach gewünschem Effekt Petroleumöl, Öle oder Malmedien fürs Öl verwendet werden.

Sie sind nicht teuer, von guter Qualität und außerdem färben sie sich nicht. Was kann man mehr verlangen? Diese Schachtel mit 30 verschiedenen Tuben Ölfarben wird jeden kleinen Liebhaber der bildenden Kunst begeistern. Deshalb haben wir sie ausgewählt.

Jedes Röhrchen ist 20 ml groß und die Schachtel enthält einen Pinsel und einen Pinsel, sodass es keine Entschuldigung gibt, nicht mit dem Malen zu beginnen. Benutzer, die es mit 4,5 / 5 Sternen ausgezeichnet haben, unterstreichen sein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und seine Qualität.

Beste professionelle Ölfarbe Tube

Winsor & Newton 1437644 Winton, feine hochwertige Ölfarbe - 200ml Tube mit gleichmäßiger Konsistenz, Lichtbeständig, hohe Deckkraft, Reich an Farbpigmenten - Titanweiß
  • Hervorragende Qualität – Winton Ölfarbe zeichnet sich durch eine sehr hohe Pigmentierung mit reinen, hochwertigen Pigmenten aus mit einer ausgezeichneten Lichtechtheit und...
  • Konsistenz – gleichmäßige Konsistenz, Pinsel - und Palettenmesser - spuren bleiben hervorragend erhalten
  • Lebendige Farben - bei der Winton - Ölfarbe wird jede einzelne Farbe individuell formuliert, um die natürlichen Eigenschaften jedes Pigments zu nutzen und eine lebendige...
  • Farbspektrum – 47 ausgewählte Farbtöne aus reinen hochwertigen Pigmenten in 2 Tubengrößen

Wenn Sie nach titanweißer Ölfarbe suchen, ist diese 200-ml-Tube genau das Richtige für Sie. Die Marke Winsor & Newton Winton ist bekannt für ihre professionelle Qualität, daher unsere Wahl und auch die der Käufer, da dieser Artikel eine 4,7 / 5-Sterne-Bewertung hat.

Benutzer heben das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis hervor, vor allem aber die hervorragende Qualität. Wenn Sie es sich leisten können, lassen Sie es nicht entkommen!

Einkaufsführer: Was Sie über Ölgemälde wissen sollten

Ölmalerei ist eine Bildpraxis, die bis in die Antike zurückreicht, obwohl sie in Europa erst weit verbreitet wurde, als der niederländische Künstler Jan van Eyck im 15. Jahrhundert begann, diese Technik auf Holz anzuwenden. Wissen Sie, woraus es besteht? Was brauchen Sie, um loszulegen? Wir werden all das und mehr in diesem Frage- und Antwortabschnitt über Öl erklären. Aufmerksam!

Was genau ist Ölgemälde und was brauche ich, um mit dem Malen zu beginnen?

Ölmalerei ist eine langsam trocknende Maltechnik, bei der Pigmentpartikel mit Bindemittel oder getrocknetem Öl, normalerweise Leinöl, gemischt werden. Diese Kombination erzielt einen widerstandsfähigen Film in Kontakt mit Luft. Darüber hinaus ermöglicht die langsame Trocknungszeit, dass Formen und Farben immer wieder auf verschiedenen Substraten bearbeitet werden.

Später werden wir detailliert alle Arten von Trägern angeben, auf die Sie in Öl malen können, aber zuerst werden wir Ihnen ungefähr die Materialien mitteilen, die Sie benötigen:

  • Palette. Es ist die Oberfläche, auf der wir die Farben mischen werden. Im Allgemeinen ist es nierenförmig und kann aus Holz oder Acryl hergestellt werden, obwohl Sie sie sogar als Einwegartikel finden können. Das Wichtigste ist, dass es nicht porös ist.
  • Lösungsmittel Es wird als Medium verwendet, um die Farbe flüssiger oder weniger dick zu machen, damit sie schneller trocknet. Im Allgemeinen wird die Essenz von Terpentin verwendet, aber aufgrund seines starken Geruchs ist es vorzuziehen, es in offenen Räumen zu verwenden und es nach Gebrauch sehr gut zu schließen. Sie können auch desodoriertes Terpentin und natürlich Leinöl für erfahrene Personen verwenden.
  • Mittel oder Mittel. Es handelt sich um fettige Flüssigkeiten, die Ölfarbe transparenter machen sollen, aber auch bestimmte Effekte in einer Schicht erzielen sollen. Sie enthalten normalerweise Harz oder Leinöl und werden üblicherweise in Glasuren verwendet, aber auch, um eine schnellere oder langsamere Trocknung zu erreichen oder um mehr oder weniger Glanz zu verleihen.
  • Ölgemälde. Sie können mit den drei Grundfarben (Gelb, Rot und Blau) sowie Schwarz und Weiß beginnen. Vorzugsweise sollten diese drei Farben Cadmiumgelb, Karminrot oder Purpur / Alizarin und Ultramarinblau oder Cyan sein. Mit diesen drei Farben können Sie Sekundärfarben bilden. Wenn Sie jedoch Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen, eine Basisbox zu kaufen, wie wir sie Ihnen in unseren Empfehlungen zeigen.
  • Pinsel. Die einfachste Option, wenn Sie ein Neuling sind, ist der Kauf eines Satzes Pinsel, da Sie mit ihnen mehr als genug haben, um zu beginnen. In jedem Fall sollten Sie sich nicht für die billigsten entscheiden, damit die Borsten nicht in der Farbe bleiben. Es gibt eine Vielzahl von Bürsten auf dem Markt, aber Sie sollten sich zumindest für synthetische oder Schweineborsten entscheiden. Martas Haare, wenn Sie mehr Erfahrung haben. Wenn Sie nicht viel ausgeben möchten, kaufen Sie zwei Flachbürsten und eine für den Liner.
  • Spatel. Das Spachtel ist ein interessantes Werkzeug für jeden Maler. Es wird verwendet, um überschüssige frische Farbe zu entfernen, aber auch um sie zu mischen oder sogar zu malen. Für einen Anfänger ist ein einziger Spatel ausreichend, für fortgeschrittene Amateure sind normalerweise zwei oder drei erforderlich.
  • Unterstützt. Im Allgemeinen werden am häufigsten Holz, Pappe und Stoff verwendet. Ein Merkmal des Ölgemäldes ist, dass der Träger eine vorherige Grundierung erfordert, damit der Lack problemlos haftet. Darüber hinaus ist die Grundierung beim Grundieren geschützt. Wenn Sie jedoch Anfänger sind, machen Sie sich keine Sorgen, auf dem Markt gibt es bereits Stoff- und Leinwandstützen, die bereits vorbereitet sind, damit Sie direkt mit dem Malen beginnen können.
  • Behälter und Lumpen. Behälter sind notwendig, um Verdünner sauber zu halten und Werkzeuge zu reinigen. Gläser werden üblicherweise recycelt. In Bezug auf Lappen werden diese verwendet, um überschüssige Farbe von Pinseln zu entfernen, obwohl es auch solche gibt, die sie zum Malen verwenden.
  • Staffelei. Es ist nicht notwendig, wenn Sie mit dem Malen in Öl beginnen, da Sie den Rahmen auf jedem Möbelstück oder Tisch tragen können. Es ist jedoch wichtig, wenn Sie diese künstlerische Praxis ernsthaft erlernen möchten. Die Staffelei erleichtert den Prozess.

Wussten Sie, dass Sie immer in hochwertige Bürsten investieren sollten? Wenn nicht, können sich die Borsten lösen und Ihr Gemälde ruinieren.

Benötige ich so viele Dinge, um mit dem Malen in Öl zu beginnen?

Definitiv nicht. Wenn Sie nur Ihren ersten Ausflug in die Ölmalerei machen oder sich später spezialisieren möchten, reicht es aus, bereits vorbereiteten Stoff, einen Teller als Palette, eine Packung Grundfarben zu kaufen (Sie können zwischen den in der Rangliste genannten wählen ). , Lösungsbenzin, ein Spatel, ein Glas und ein paar Flachpinsel.

Sehen Sie sich die folgende Tabelle an, um festzustellen, welche Art von Zubehör Sie oder “der Künstler”, den Sie verschenken möchten, benötigen. Wenn Sie ein kurzes “Ja” setzen, ist es klar, dass Sie dieses spezifische Material erwerben oder beschaffen müssen.

MaterialAnfängerFansProfis
ÖlgemäldePackung mit 12 StückJa, das ist notwendigJa, das ist notwendig
Pinsel2 Flugzeuge genugJaJa
PaletteJeder Teller ist genugEs ist praktischJa
LösungsmittelMineralgeistJaJa
MittelUnnötigKann von Interesse seinJa
SpatelUnnötigKann interessant seinJa
UnterstützungVorbereiteter Stoff, PapierDer Primer kann interessant seinJa
Behälter und LumpenEin paar Gläser reichen ausEs ist bequem, sie zu verwendenJa
StaffeleiUnnötigEs wird den Prozess erleichternJa

Was sind die Vor- und Nachteile von Ölgemälden?

Warum magst du Öl so sehr? Hast du jemals darüber nachgedacht? Wenn Sie ein angehender Künstler sind, zeigen wir Ihnen nachfolgend die Vorteile von Öl und einige seiner Nachteile. Passt auf!Vorteil

  • Öl ist leichter zu verarbeiten als Aquarelle oder Pastelle
  • Die Ölfarben sind widerstandsfähig und leuchtend
  • Ölfarben lassen sich gut mit anderen Farben mischen und Sie können leicht Farbtöne und Farbtöne erzielen
  • Es ist einfach, den Fluss oder die Dicke der Farbe zu steuern
  • Aufgrund der Trocknungszeit haben Sie mehr Zeit, um Änderungen vorzunehmen
  • Die Farbe von Ölgemälden verändert sich nach dem Trocknen nicht wesentlich, so dass Künstler im Gegensatz zu Aquarellen ihr endgültiges Erscheinungsbild vorwegnehmen können
  • Sie können Ölgemälde lange offen lassen, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie verderben
  • Öl kann lange Zeit mit der Luft in Kontakt bleiben, ohne auszutrocknen

Nachteile

  • Wenn Sie ein ungeduldiger Maler sind, ist dies aufgrund der Trocknungszeit nicht die am besten geeignete Technik für Sie
  • Wenn Sie Terpentin verwenden, muss es an einem belüfteten Ort sein, da es giftig ist
  • Aufgrund der Trocknungszeit ist eine schrittweise Lackierung erforderlich
  • Wenn Sie Leinöl verwenden, können die Farben mit der Zeit gelblich werden. Es ist möglich, es umzukehren, aber Sie müssen Wissen haben

Ist es notwendig, die Stützen zu grundieren? Was ist Primer?

Vor dem Lackieren eines Ölgemäldes muss die Oberfläche des Trägers so vorbereitet werden, dass die Farbe haftet und über die Zeit hält. Dieser Prozess wird als Grundierung bezeichnet und ist für erfahrene Künstler von entscheidender Bedeutung. Auf jeden Fall können Sie auf dem Online- Markt immer vorgrundierte Boards kaufen , die ideal für Anfänger sind, die experimentieren möchten.

Öl kann mehrere Oberflächen wie Leinwand, Pappe oder sogar eine verputzte Wand verarbeiten. Für jede Technik gibt es eine andere Grundierung, deshalb sind die bereits grundierten Träger interessant, wenn Sie nur einen Streifzug durch diese Maltechnik machen.

Welche Art von Unterstützung sollte ich wählen, um in Öl zu malen?

Öl ist unglaublich vielseitig, sodass Sie auf einer Vielzahl von Medien malen können, darunter Tafeln, Leinwände, Notizblöcke, Leinwand oder Papierbögen. Trotz allem empfehlen wir als Anfänger die drapierten und vorbereiteten Racks. In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen einige Arten von Unterstützungen und für wen es empfohlen wird.

Support-TypFür wen wird es empfohlen?
Gestelle und Tische bereits vorbereitetFür Anfänger, die mit Öl experimentieren
Ölpapier, loses Blatt, Block oder RolleFür Anfänger ist es ideal für Skizzen und Aufsätze
Stoff (Hanf, Baumwolle, Leinen ua)Für Amateure mit Übung und für Profis. Benötigt Primer
KartonFür Amateure und Profis ist es ideal für Studien zu verschiedenen Texturen
T ablillas und TischeWie Pappe benötigt es eine Grundierung. Es wird für Amateure und Profis empfohlen

Gibt es grundlegende Techniken für die Ölmalerei?

Ja, und es ist sehr wichtig, sie zu kennen. Zuallererst sollten Sie bedenken, dass das Malen in Öl auf logisch überlappenden Schichten basiert. Das heißt, die äußeren Schichten müssen mehr Öl enthalten als die inneren. Dies wird als “Fett über mager” bezeichnet und verhindert, dass die Farbe Risse bekommt. Wir zeigen Ihnen nachfolgend die grundlegenden Techniken der Ölmalerei.

  • Fett über mager. Es wird auch “Fett auf Fett” genannt. Jede Schicht sollte mehr Öl enthalten als die vorherige. Daher müssen Sie die ersten Schichten sehr gut verdünnen und geduldig warten, bis sie getrocknet sind, bevor Sie eine weitere auftragen.
  • Alla prima. Alla prima Ölgemäldeauf Italienisch oder “a la primera” auf Spanisch bedeutet, dass es sich um Direktmalerei handelt, ohne die Trocknungszeit zu berücksichtigen. Es wird auch als “nass in nass” bezeichnet und ist für erfahrene Künstler gedacht, da sich die Schichten ohne Trocknungszeit überlappen. Es ist eine Methode, die die Impressionisten häufig verwendeten.
  • Glasuren. Es ist, wenn Sie dünne Schichten transparenter Farbe, was eigentlich als “Glasuren” bezeichnet wird, auf undurchsichtige Schichten auftragen. Warum wird es gemacht? Weil Sie eine einzigartige Leuchtkraft erhalten, indem Sie das Licht auf die inneren Schichten reflektieren.
  • Vorlackiert. Es ist, wenn Sie den ersten Anstrich mit den Grundtönen der Arbeit auftragen und dann auf undurchsichtige Schichten und Glasuren zurückgreifen. Es ist bequem, dies mit großen Bürsten zu tun.
  • Impasto. Diese Technik wird auch als „Öl auf Leinwand“ bezeichnet und besteht darin, dicke Farbschichten entweder mit einem Pinsel oder einem Spatel aufzutragen. Maler verwenden es manchmal, bevor sie Glasuren auftragen.
  • Gerieben. Es ist eine übliche Technik in moderneren Gemälden. Sie wurde vom Künstler Max Ernst im 20. Jahrhundert eingeführt und besteht darin, eine undurchsichtige Schicht auf die Leinwand aufzutragen. Anschließend wird es mit einem nicht absorbierenden Element wie Hochglanzpapier abgedeckt, um es später vorsichtig zu reiben und zu entfernen.

Warum ist Ölgemälde so beliebt?

Wenn Sie so weit gekommen sind, werden wir sicherlich nichts Neues entdecken, aber Sie fragen sich vielleicht, warum Maler Öl anderen Techniken wie Acryl vorziehen. In der folgenden Liste sind die möglichen Gründe aufgeführt.

  • Langsames Trocknen. Dies ist für viele Maler von Vorteil, da es Überblendungen und Überblendungen ermöglicht, ohne sich Gedanken über das Austrocknen der Farbe machen zu müssen.
  • Lebendige Farben. Selbst wenn die Farbe vollständig trocknet – manchmal dauert es Wochen – bleiben die Farben dank der Ölbasis brillant.
  • Laptop. Ölgemälde können dank seines Ausdrucks in kleinen und tragbaren Formaten im Gegensatz zu Fresken leicht bewegt werden, sodass es relativ schnell gekauft und verkauft werden kann.
  • Es dauert in der Zeit. Es gibt Gemälde, die dank der Eigenschaften dieser Art von Farbe zusammen mit dem entsprechenden Zubehör Jahrhunderte halten.
  • Farbreichtum. Die Öle ermöglichen es dem Maler, dank einer Vielzahl von Tönen und Schattierungen einen größeren Farbreichtum zu erzielen.
  • Ermöglicht Korrekturen. Wir haben es bereits erwähnt, aber dies ist für viele Maler ein Grund höherer Gewalt. Der Lack braucht Zeit zum Trocknen und kann so die Fehler beheben.

Wussten Sie, dass die Verwendung von Öl bei mittelalterlichen Künstlern in Kombination mit anderen Techniken wie Tempera und Fresko üblich war?

Kaufkriterien

Um in Öl zu malen, müssen Sie die Bilder sehr gut auswählen. Es ist nicht dasselbe, dass Sie nur eine Arbeit machen, die Sie vollständig in die Bildtechnik einführen. In jedem Fall zeigen wir Ihnen einige Hauptkriterien, bevor Sie eine Ölröhre kaufen.

  • Farbe
  • Transparenz oder Deckkraft
  • Lichtbeständigkeit
  • Textur und Konsistenz

Farbe

Wenn Sie noch nie mit Öl gearbeitet haben, kaufen Sie am besten eine Packung mit Farben in 12 oder 24 Farben, wie wir sie Ihnen in der Rangliste zeigen . Dies hilft Ihnen, mit den Texturen in Kontakt zu treten, Skizzen zu erstellen oder tiefer in das Farbschema einzusteigen. Wenn Sie die Farbtheorie dennoch in die Praxis umsetzen möchten, ist es eine gute Idee, die folgenden Farben zu kaufen.

  • Die drei Grundfarben. Das heißt, helles Cadmiumgelb, Magentarot (oder Alizarin / Purpur) und Ultramarinblau oder Cyan. Mit diesen drei Farben können Sie alle Sekundärfarben erstellen und sich mit Mischungen und Kombinationen vertraut machen.
  • Titanweiß. In diesem Fall ist es ratsam, sich für eine größere Röhre zu entscheiden, wie wir sie in der Rangliste anbieten , da unter anderem Reflexionen erforderlich sind oder versucht werden muss, Ihrer Arbeit mehr Licht zu geben.
  • Natürlicher Schatten. Mit dieser Farbe können Sie Schwarz reproduzieren, aber es hilft Ihnen auch, Volumen zu erzielen, wenn Sie Schatten geben.

Transparenz oder Deckkraft

Es gibt Farben, die mehr als andere bedecken, und die ersteren werden auch als “undurchsichtig” bezeichnet. Die geringste Abdeckung, wie Sie sich vorstellen können, sind die transparenten. Oben in der Röhre sehen Sie ein sehr kleines Quadrat. Wenn es vollständig bedeckt ist, ist es eine undurchsichtige Farbe, wenn es nur die Diagonale des Quadrats bedeckt, ist es halb undurchsichtig und wenn es transparent ist, ist das Quadrat leer.

Was ist das Beste für dich? Es hängt davon ab, ob. Wenn Sie eine Glasur herstellen möchten, ist transparente Farbe vorzuziehen, da das Ziel darin besteht, die untere Schicht zu reflektieren.

Lichtbeständigkeit

Lichtbeständigkeit ist wichtig, wenn Sie glauben, dass Ihre Arbeit im Laufe der Zeit dauern wird. Je widerstandsfähiger, desto länger hält es über die Jahre. Wie man den Grad des Widerstands erkennt: Sehr einfach, oben in der Röhre sehen Sie das + -Zeichen (manchmal ist das Zeichen *). Sehen wir uns den Widerstand in Jahren in der folgenden Liste an:

  • () Ohne Vorzeichen. Dies bedeutet, dass Ihre Arbeit weniger als 10 Jahre dauert.
  • (+) Mit einem Schild. Ihre Arbeit wird zwischen 10 und 25 Jahre dauern, aber natürlich, wenn sie die optimalen Lichtverhältnisse für ein Museum hat.
  • (++) Mit zwei Zeichen. Die Arbeit wird zwischen 25 und 100 Jahren dauern.
  • (+++) Mit drei Zeichen. Dies weist darauf hin, dass das Gemälde mehr als ein Jahrhundert standhalten wird, obwohl ja, wenn es die Lichtverhältnisse der Museumsumgebung aufweist.

Textur und Konsistenz

Textur ist wichtig für Maler, die bereits die “Anfänger” -Bewertung bestehen. Sie müssen bedenken, dass die Textur von jedem Hersteller abhängt, es gibt körnige Texturen und andere, die sehr einfach sind, mit einem Aussehen von fester Creme, wie Butter, sehr leicht zu mischen. Wenn Sie ein Mateur sind , entscheiden Sie sich für Letzteres, Sie haben Zeit, um Texturen zu erkunden.

Wenn es um Konsistenz geht, denken Sie daran, dass verwässerte Farben länger zum Trocknen brauchen als steifere. Außerdem und falls Sie es nicht wissen, kann es zwischen drei Monaten und einem Jahr dauern, bis ein mit Ölfarbe hergestelltes Gemälde vollständig getrocknet ist, da jede der vom Künstler aufgetragenen Schichten getrocknet werden muss.

Wussten Sie, dass weiße Farben länger zum Trocknen brauchen, weil sie mit Mohnöl gemischt werden?

Zusammenfassung

Ölmalerei war die bevorzugte Technik vieler Künstler wie Klimt, Kandinsky, Paul Klee oder Turner, ganz zu schweigen von den Impressionisten. Diese Präferenz bleibt unter anderem aufgrund ihrer großen Haltbarkeit und Vielseitigkeit bestehen, aber auch aufgrund der unglaublichen Schönheit der Töne und Nuancen, die Öl zweifellos mit sich bringt.

Wenn Sie also denken, dass Ölgemälde Ihr Ding ist, wagen Sie es zu experimentieren! Wie Sie gesehen haben, müssen Sie kein Meister der Kunst sein, um einen kleinen Ausflug in diese aufregende Technik zu machen. Wenn der Grund für das Lesen dieses Handbuchs ein Geschenk ist, hoffen wir, dass wir Ihre Erwartungen erfüllt haben.

Wenn Ihnen unser Leitfaden zum Thema Ölmalerei gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken mit oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Wissen Sie bereits, was Sie in Ihrem Bild festhalten möchten?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 25.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.